Amokfahrt in Trier

Aktualisiert: 17. Dez 2020


In Trier raste ein Autofahrer mit einem SUV in die Fußgängerzone, dabei tötete er 5 Menschen und verletzte 18 andere. Der 51-Jähriger, angeblich psychisch kranke, Täter wurde wegen Mordes festgenommen. Er stand unter Alkoholeinfluss und hat vier Tage in seinem Auto verbracht. Da der Täter sein Auto als Waffe benutzt hat wird er wegen Mord angeklagt. Heute (Donnerstag 03.12.) soll um 13:46 eine Trauerfeier in Trier stattfinden, dies war die Zeit als der Fahrer in die Fußgängerzone fuhr.


Autor: Ben Seidel

Quellen: Südwest Presse, Frankfurter Rundschau

Abb.: https://www.mt.de/_em_daten/_cache/image/1xNhGwGlaCxpViwUttVOmduJa67CyjHItgwm8c7QRYy2OT7V


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

©2020 twentyfourseven. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now